Keinen Tag zu früh: Der Fühling ist da!

Unsere Jahreszeiten bringen es oft in Erinnerung: es sind die kleinen Dinge des Lebens, die das Leben so lebenswert machen.

 

Schöne Begegnungen mit lieben Menschen, leuchtende Augen der Freude oder einfach wieder ein paar warme Sonnenstrahlen nach den grauen Wintertagen - das erfreut unser Gemüt. Die schönsten Dinge kann man mit Geld nicht kaufen.

 

Bei unseren Angeboten und Serviceleistungen achten wir seit vielen Jahrzehnten auf die Details in Sachen Qualität, Geschmack und Vielfalt. Unsere Erfahrung, unser Service sowie unsere überzeugende Auswahl sind beliebt bei unseren Kunden, denn sie bereichern ihr Leben.

 

Für Liebhaber und Genießer: Bier aus Franken

Kenner wissen es schon lange: In Franken wird an vielen Stellen wirklich gutes Bier gebraut. Viele kleine Brauereien brauen nach alten Traditionen die man in immer neuen, vielfältigen und unvergleichleichen Geschmacksrichtungen finden kann!

 

Wo? Na bei uns im Lager, z.B. diese hier und noch viele mehr - wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Unsere 3 aktuellen Getränketipps im Frühjahr:

Jacob Winter Weisse

Für die kalte Jahreszeit haben wir unsere zigfach preisgekrönte Spezialität, das Jacob Hefe Weissbier, ein bisschen kräftiger, noch goldfarbener und süffiger eingebraut.

Wer durch seine frisch eingeschenkte Winter Weisse hindurch das Kaminfeuer leuchten lässt, kann sie sehen – die schönste Farbe, die der Winter zu bieten hat.

Jacob Weissbierbock

Diese obergärige Spezialität gärt und reift mit feiner Hefe über lange Zeit heran.

Das blumige Aroma vertreibt jeden trüben Winter-Gedanken – eine Starkbier-Spezialität, die gute Laune und großen Genuss garantiert.

Jacobator

Fester, weißer Schaum thront auf einem kräftigen, dunklen Doppelbock. Trotz seiner unnachahmlichen Würze schmeckt der Jacobator fein, mild und lieblich. In früheren Zeiten haben die Mönche solche Spezialitäten genossen, um die Fastenzeit durchzustehen. Der berühmteste unter ihnen, Pater Barnabas, war ein Neffe des ersten Braumeisters in Bodenwöhr, Peter Still (anno 1758). Heute empfehlen wir im Gegensatz zu den Mönchen, den Jacobator auf eine kräftige Unterlage zu stellen.

Ein Doppelbock, der viel Freude macht.


Unser Service wird Sie begeistern, denn Sie können unsere Lieferungen zuhause mit ihrer EC – Karte ganz bequem bargeldlos bezahlen.

 

Typisch OST! Mehr über unseren Service erfahren Sie >>>hier